Fruchtsalat mit Baiserhaube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtsalat mit Baiserhaube
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
558
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien558 kcal(27 %)
Protein8 g(8 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate114 g(76 %)
zugesetzter Zucker59 g(236 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K13,3 μg(22 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C74 mg(78 %)
Kalium1.026 mg(26 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin65 mg
Zucker gesamt112 g

Zutaten

für
2
Zutaten
100 g Vanilleeis
1 Baby-Ananas
75 g blaue Weintrauben
1 Kiwi
1 Banane
2 Eiweiß
100 g feiner Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerWeintraubeBaby-AnanasKiwiBanane
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eis aus der Tiefkühltruhe nehmen. Backofen auf 130 Grad vorheizen. Ananas mit einem großen Messer längs halbieren. Fruchtfleisch auslösen und klein schneiden, holzige Mitte entfernen. Trauben waschen, trocken tupfen und von den Stielen zupfen. Trauben halbieren und entkernen. Kiwi schälen, vierteln und klein schneiden. Banane schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Alles mischen und in die Ananashälften geben.
2.
Eiweiß steif schlagen, Zucker nach und nach zugeben. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
3.
Vanilleeis auf die Früchte verteilen. Dann Baisertupfen in Form der Ananas aufspritzen. Früchte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bleche legen. Im Ofen in ca. 8-10 Min. goldbraun backen, dann sofort servieren.