Fruchtshake mit Ananas, Mango und Kefir

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Fruchtshake mit Ananas, Mango und Kefir
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
557
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien557 kcal(27 %)
Protein12 g(12 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate98 g(65 %)
zugesetzter Zucker40 g(160 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin17,3 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C133 mg(140 %)
Kalium1.166 mg(29 %)
Calcium446 mg(45 %)
Magnesium123 mg(41 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure82 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt98 g

Zutaten

für
1
Zutaten
2 EL
1
½
100 g
200 ml
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KefirJoghurt (0,3 % Fett)ZuckerZitroneMango
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zucker zusammen mit Wasser aufkochen und 1 Min. kochen lassen, dann auf Kühlschranktemperatur abkühlen lassen. Zitrone waschen und abtrocknen. Die Schale sehr fein spiralförmig abschneiden. Die Zitrone halbieren und den Saft auspressen.
2.
Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in Stücke schneiden. Die Fruchtstücke mit Sirup, Zitronensaft und Joghurt pürieren.
3.
Die Masse sofort in ein flaches Gefäß geben, ca. 4 Stunden im Gefriergerät gefrieren lassen, dabei mehrmals gut durchrühren. Den Ananassaft mit Kefir verrühren und in große Gläser geben.
4.
Zum Servieren Kugeln vom Eis abstechen und in den Ananaskefir geben. Mit den Spiralen der Zitronenschale garniert servieren.