Fruchtsorbets in der Hippenschale

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtsorbets in der Hippenschale
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
70 g
120 g
220 g
1
Vanilleschote ausgeschabtes Mark
1
30 ml
Butter für das Blech
500 g
¼ l
4
große schöne Erdbeeren
Mangosorbet
1
100 g
100 ml
100 ml
trockener Sekt
400 g
6
80 g
500 ml
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereWeißweinSektMarzipanrohmasseZuckerSekt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Hippen Mehl und Puderzucker mischen und Vanillemark das Marzipan unterkneten. Mit dem Knethaken die Eiweiß nach und nach unterziehen. Zum Schluss Milch zugeben. Backblech leicht einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig in 6 Portionen teilen und zu Kugeln formen. Auf der Arbeitsfläche die Marzipanteigkugeln flach drücken und sehr dünn rund ausrollen und mit einem scharfen Messer Blätter ausschneiden. Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Blätter solange backen, bis sie Farbe angenommen haben; aus dem Ofen nehmen, in kleine Schüsseln setzen, dabei in Form biegen und abkühlen lassen.
2.
Erdbeeren waschen und im Mixer fein pürieren.
3.
Püree mit dem Sekt vermischen und in einer flachen Metallschale im Gefriergerät gefrieren lassen, dabei zuerst alle 30 Min. mit einer Gabel gut durchrühren. (Oder in einer Eismaschine fertig stellen)
4.
Limette waschen, schälen und auspressen.
5.
Zucker, Limettenschale und -saft, sowie Wasser in einen Topf geben, unter Rühren aufkochen und ca. 3 Min. köcheln lassen. Durchsieben und mit Sekt auffüllen.
6.
Das Fruchtfleisch zerkleinern und mit dem Zuckerwasser fein pürieren.
7.
Alles in eine flache Metallschüssel füllen und in das Gefriergerät stellen und gefrieren lassen, dabei zuerst alle 30 Min. mit einer Gabel gut durchrühren. (Oder in einer Eismaschine fertig stellen)
8.
2 Zitronen mit heißem Wasser waschen, trockenreiben und die Schale dünn abschälen.
9.
Zitronenschale, Zucker und Wein in einem Topf unter Rühren zum Kochen bringen, dann bei ausgeschalteter Herdplatte 5 Minuten weiterziehen lassen. Abkühlen lassen und durch ein Sieb gießen.
10.
Alle Zitronen auspressen. Das Eiweiß halb steif schlagen.
11.
Den Zitronensaft zur Weinmischung geben und verrühren, das Eiweiß unterziehen. Die Masse in eine flache Metallschüssel geben und etwa 4 Stunden im Tiefkühlfach gefrieren, zwischendurch immer wieder umrühren. (Oder in einer Eismaschine fertig stellen)
12.
Zum Servieren die Hippenschalen auf Dessertteller setzen und die Sorbets mit einem Eisportionierer darauf verteilen. Nach Belieben mit Kirschen und Minzeblättchen garnieren.