Früchte-Baiser-Torte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Früchte-Baiser-Torte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
2796
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.796 kcal(133 %)
Protein30 g(31 %)
Fett119 g(103 %)
Kohlenhydrate387 g(258 %)
zugesetzter Zucker263 g(1.052 %)
Ballaststoffe27,7 g(92 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K45 μg(75 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin9,8 mg(82 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin62,3 μg(138 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C101 mg(106 %)
Kalium2.157 mg(54 %)
Calcium231 mg(23 %)
Magnesium177 mg(59 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren90,6 g
Harnsäure109 mg
Cholesterin168 mg
Zucker gesamt377 g

Zutaten

für
1
Für den Baiser
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 TL Backpulver
5 Eiweiß
5 EL Kokosraspel
5 EL Kokoschips zum Bestreuen
Für die Orangenlikör-Sahne
2 Blätter Gelatine
2 EL Orangensaft
20 ml Orangenlikör z. B. Cointreau
200 g Schlagsahne
2 TL abgeriebene Orangenschale
Für die Füllung
750 g frisches Obst nach Belieben Beeren, Nektarinen, Pfirsiche, Aprikosen, Kirschen...
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zucker, Vanillezucker und Backpulver mischen. Eiweiß steif schlagen und nach und nach die Zuckermischung einrieseln lassen.
2.
Springform ausfetten, Boden mit Backpapier auslegen und den Formrand erst mit Kokos-Chips, dann mit Kokosraspeln ausstreuen.
3.
Eischnee in die Form füllen, glatt streichen und mit Kokos-Chips bestreuen. Auf der untersten Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben und die Ofentür mit einem Kochlöffelstiel einen Spalt breit offen halten, ca. 2 Stunden mehr trocknen als backen, dann herausnehmen, Springformrand vorsichtig abnehmen. Die Torte (sie ist unten noch weich!!) auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter stürzen, das Backpapier vom Boden abziehen, dann mit restlichen Kokos-Chips bestreuen, wieder in den Backofen stellen und noch 2 bis 2 1/2 Stunden backen, bzw. trocknen, dann im ausgeschalteten Ofen auskühlen lassen.
4.
Gelatine einweichen, Orangensaft mit Likör erhitzen und die Gelatine darin auflösen. Sahne steif schlagen. Etwas Sahne mit der Gelatinemischung verrühren, diese dann mit der Orangenschale unter die restliche Sahne heben.
5.
Baisertorte oben 3 cm vom Rand kreisförmig einschneiden und vorsichtig aushöhlen, dann mit restlichen Kokosraspeln ausstreuen. Vorbereitetes Obst (gewaschen, geputzt, abgetropft, und ggfls. zerkleinert) in den ausgehöhlten Kuchen füllen. Orangensahne mit ca. 2 / 3 der herausgeholten Baiserbröckchen mischen und auf dem Obst verteilen, obenauf wieder Baiserbrocken legen. Die Baisertorte bis zum Servieren kühl stellen.