Früchte-Biskuitkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Früchte-Biskuitkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
2105
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.105 kcal(100 %)
Protein24 g(24 %)
Fett68 g(59 %)
Kohlenhydrate318 g(212 %)
zugesetzter Zucker41 g(164 %)
Ballaststoffe37,2 g(124 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K49,5 μg(83 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,8 mg(82 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin38,9 μg(86 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C173 mg(182 %)
Kalium3.314 mg(83 %)
Calcium158 mg(16 %)
Magnesium305 mg(102 %)
Eisen7,6 mg(51 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren62,3 g
Harnsäure312 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt208 g

Zutaten

für
1
Für den Belag
1 Apfel
2 Bananen
2 Kiwis
200 g Ananasfruchtfleisch
150 g Orangenmarmelade
20 ml Rum
Für den Boden
1 EL Vanillezucker
100 g Mehl
2 EL Speisestärke
100 g Kokosraspel
Produktempfehlung
Wird der Kuchen nicht sofort serviert, die Früchte mit klarem Tortenguss überziehen, damit sie ihre Farbe behalten. Dann vor dem Servieren mit der übrigen Marmelade beträufeln.

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Backform mit Butter bepinseln und mit den Bröseln ausstreuen.
2.
Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Die Eier mit dem Salz, dem Zucker und Vanillezucker über einem heißen Wasserbad cremig schlagen. Aus dem Wasserbad nehmen, kalt rühren, das Mehl und die Stärke darüber sieben und unterziehen. Die Butter und die Kokosraspel unterheben und den Teig in die Backform füllen. Glatt streichen und im Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
3.
Den Apfel schälen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel würfeln. Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Die Kiwis schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Ananas würfeln.
4.
Die Marmelade in einem kleinen Topf mit dem Rum erwärmen. Den Kuchen damit bestreichen. Mit den Früchten belegen und mit der übrigen Marmelade glasieren. In Stücke schneiden und am besten sofort servieren.