Früchte-Quiche mit Baiser

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Früchte-Quiche mit Baiser
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Boden
100 g
100 g
gemahlene Mandelkerne
1 Prise
100 g
kalte Butter
50 g
1
weiche Butter für die Form
Mehl für die Form
Mehl zum Arbeiten
getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Für den Belag
½
unbehandelte Zitrone
3
säuerliche Äpfel
2
3
80 g
2 EL
125 ml
Für das Baiser
3
120 g

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl, die Mandeln, den Zimt, die Butter in Stückchen, den Zucker und das Ei vermengen. Rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kühlen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kuchenform gut ausbuttern und mit Mehl ausstreuen. Den Teig auf bemehlter Fläche etwas größer als die Form ausrollen, hineinlegen und den Rand andrücken. Mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten beschwert, ca. 10 Minuten blind backen. Anschließend das Papier und die Hülsenfrüchte wieder entfernen.
3.
Für den Belag die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale abreiben, den Saft auspressen. Die Äpfel schälen, das Kernhaus ausschneiden und das Fruchtfleisch in etwas breitere Spalten schneiden. Mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. Die Bananen schälen und mit dem übrigen Zitronensaft pürieren. Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und der Sahne gut verquirlen. Die Bananenmasse unterrühren. Den Guss auf dem Boden verteilen und die Apfelspalten darauf setzen sowie etwas eindrücken. Im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen. In den letzten ca. 15 Minuten mit Alufolie abdecken um zu starkes Bräunen zu verhindern. Anschließend herausnehmen und den Ofen auf Grillfunktion stellen.
4.
Die Eiweiße zu steifem Eischnee schlagen. Dabei den Puderzucker nach und nach dazu sieben und rühren bis die Masse schnittfest und glänzend ist. Dann in eine Spritztüte mit Sternöffnung füllen und auf den Kuchen spritzen. Im Ofen unter dem Grill 5-10 Minuten backen, bis sich leicht hellbraune
5.
Spitzen zeigen.