Früchte-Strudel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Früchte-Strudel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
486
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien486 kcal(23 %)
Protein14 g(14 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K6,4 μg(11 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium445 mg(11 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
5
Für den Strudelteig
200 g Mehl
1 Ei
300 ml Wasser
1 EL Öl
1 Prise Salz
Für die Füllung
200 g Aprikosen
200 g Birnen
50 g Zwieback
50 g Haselnüsse
50 g Marzipan
Vanille-Quark-Sauce
1 Päckchen Vanillesaucenpulver
250 ml Milch
100 g Quark
50 g Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchAprikoseBirneQuarkZwiebackHaselnuss
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mehl mit Ei, Wasser, Öl und Salz zu einem glatten, geschmeidigen Teig verarbeiten. Abdecken und 30 Min. ruhen lassen. Den Teig anschließend dünn ausrollen und mit dem Handrücken auf einem Küchentuch bis zur Durchsichtigkeit ausziehen.
2.
Die Aprikosen entkernen, die Birnen schälen und alles in feine Würfel schneiden. Den Zwieback zerbröseln, mit den Nüssen, dem Marzipan und den Früchten auf den Strudelteig verteilen und einrollen. Im Ofen bei 180° 30 Min. backen.
3.
Das Saucenpulver mit etwas Milch glatt rühren und in die kochende Milch einrühren. Kurz aufkochen lassen und abkühlen, den Quark und den Zucker zugeben und alles zu einer sämigen Sauce verrühren.