Früchtebrötchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Früchtebrötchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
14
Zutaten
400 g Plunderteig oder Croissantteig
2 EL flüssige Butter
200 g gemischte Trockenobst (z. B. Datteln, Aprikosen, Kirschen)
2 EL Vanillezucker
1 TL Zimtpulver
2 EL Schlagsahne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TrockenobstVanillezuckerButterSchlagsahneZimtpulver

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Den Plunderteig ausbreiten und längs halbieren (à ca. 18x12 cm). Mit der Butter bepinseln. Die Trockenfrüchte hacken, mit dem Zucker und dem Zimt mischen und auf den Teig streuen. Jeweils zu einer langen Rolle formen und diese in ca. 5 cm breite Scheiben schneiden. In der Mitte mit einem Rundholz eindrücken, so dass das Teigrolleninnere heraustritt (Franzbrötchen-Form). Die Brötchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit der Sahne bestreichen und im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.
3.
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.