Früchtebrot

mit Walnüssen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Früchtebrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
getrocknete Birnen
750 ml
300 g
getrocknete Zwetschgen ohne Stein
400 g
getrocknete Feige
je 50 g Zitronat und Orangeat fein gewürfelt
150 g
100 g
125 g
200 g
2 TL
gemahlener Zimt
1 TL
je 1 TL Salz und Anis
20 ml
1 kg
1 Würfel
frische Hefe
375 ml
lauwarmer Birnensaft
1 kg
Schwarzbrotteig vom Bäcker
Butter für das Backblech
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlBirneFeigeZwetschgeZuckerWalnusskern
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Birnen im Wasser in 30 Minuten zugedeckt weichkochen. Die Birnen abtropfen lassen, das Kochwasser aufbewahren. Birnen, Zwetschgen, Feigen, Zitronat, Orangeat und Walnusskerne grob hacken. Rosinen, Sultaninen, Zucker, Gewürze und Birnengeist untermischen und zugedeckt durchziehen lassen.
2.
Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und zerbröckelte Hefe darin mit etwas Zucker, Mehl und dem Birnensaft verrühren. Den Hefevorteig zugedeckt 15 Min. gehen lassen. Die Früchte zum Hefevorteig geben, alles zu einem Teig verkneten, weitere 15 Min. gehen lassen. Aus dem Teig vier ovale Laibe formen. Je 250 g Brotteig ausrollen. Die Hefelaibe mit Wasser bestreichen und in den Brotteig einschlagen. Die Ränder mit Wasser einpinseln und gut zusammendrücken. Ein Backblech mit Butter einstreichen, 2 Laibe darauflegen, an der Oberfläche mit Wasser bestreichen und 15 Minuten gehen lassen. Die Hutzelbrote nacheinander auf der unteren Schien des vorgeheizten Backofens (190°) jeweils 60 Minuten backen.