Früchtebrot auf italienische Art

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Früchtebrot auf italienische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
5222
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.222 kcal(249 %)
Protein128 g(131 %)
Fett198 g(171 %)
Kohlenhydrate618 g(412 %)
zugesetzter Zucker129 g(516 %)
Ballaststoffe49,3 g(164 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E26 mg(217 %)
Vitamin K26,5 μg(44 %)
Vitamin B₁2,7 mg(270 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin59,8 mg(498 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure501 μg(167 %)
Pantothensäure9,3 mg(155 %)
Biotin111,1 μg(247 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C90 mg(95 %)
Kalium3.615 mg(90 %)
Calcium492 mg(49 %)
Magnesium504 mg(168 %)
Eisen9,6 mg(64 %)
Jod101 μg(51 %)
Zink10,7 mg(134 %)
gesättigte Fettsäuren79,3 g
Harnsäure497 mg
Cholesterin457 mg
Zucker gesamt242 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g
gemischte Trockenobst z. B. Pflaumen, Rosinen, Aprikosen
100 ml
200 g
gemischte Nüsse z. B. Haselnüsse, Walnüsse, Mandeln, Pinienkerne
Für den Teig
500 g
1 TL
1 Würfel
frische Hefe 42 g
75 g
200 ml
lauwarme Milch
1
100 g
1 Prise
gemahlener Zimt
1 Prise
gemahlene Gewürznelken
1 Prise
gemahlener Anis
Außerdem
40 g
gehacktes Zitronat
40 g
gehacktes Orangeat
½
getrocknete Pflaume
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMilchTrockenobstButterZuckerHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Trockenfrüchte in Rum einweichen. Die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken.
2.
Für den Teig das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröckeln und und mit 1 EL Zucker und 4 EL lauwarmer Milch glatt rühren. Mit etwas Mehl vom Rand bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten ruhen lassen.
3.
Dann die restlichen Teigzutaten zufügen und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Sollte der Teig zu trocken sein, noch etwas lauwarme Milch zugeben. Sollte er zu feucht sein, noch etwas Mehl einarbeiten. Den Teig weitere 60 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
4.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
5.
Die Früchte abgießen, hacken und mit dem Zitronat, Orangeat und den Nüssen unter den Teig arbeiten. Diesen zu einem ovalen Brotlaib formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und weitere 15 Minuten ruhen lassen.
6.
Die Pflaumenhälfte auseinander drücken, auf dem Brot platzieren und dieses im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und in Scheiben geschnitten servieren.