Früchtegratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Früchtegratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
553
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien553 kcal(26 %)
Protein23 g(23 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K5,6 μg(9 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure121 μg(40 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin32,2 μg(72 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium650 mg(16 %)
Calcium178 mg(18 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren13,7 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin364 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Erdbeeren
4 Nektarinen
40 g Haselnusskerne
4 Eiweiß
4 Eigelbe
50 g Zucker
1 TL Zitronensaft
400 g Sahnequark
50 g Schlagsahne
20 g Mehl
Butter für die Form

Zubereitungsschritte

1.
Früchte waschen, trockentupfen, Erdbeeren halbieren, Nektarinen halbieren, Steine entfernen und in Spalten schneiden.
2.
Eiweiß sehr steif schlagen. Backofen auf 180 Grad vorheizen und vier feuerfeste Förmchen einfetten. Zitronensaft mit Quark, Sahne und Mehl vermischen. Eigelb mit Zucker verrühren, unter den Quark rühren und die Früchte und Haselnüsse einrühren, dann den Eischnee vorsichtig unterheben. Quarkmasse in die Förmchen füllen. In den heißen Backofen stellen und ca. 25 Minuten überbacken.