EatSmarter Exklusiv-Rezept

Früchtemüsli-Riegel

mit Hagebuttenmus
4.333335
Durchschnitt: 4.3 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Früchtemüsli-Riegel

Früchtemüsli-Riegel - Müsli zum Mitnehmen im Taschenformat

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 12 h 40 min
Fertig
Kalorien:
55
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die kernig-süße Zwischenmahlzeit hilft perfekt gegen den kleinen Hunger zwischendurch. Hafer enthält zudem viele lösliche und unlösliche Ballaststoffe, die den Blutzuckerspiegel konstant halten und Verstopfung entgegenwirken.

Sie können die Müsliriegel auch mit einer guten Pflanzenmargarine (80 % Fett – keine fettreduzierten Sorten verwenden!) zubereiten, um den Cholesteringehalt zu reduzieren.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien55 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Kalorien58 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
1 Stück enthält
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium45 mg(1 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin2 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
30
Zutaten
225 g
Früchtemüsli (Mischung ohne Zucker)
50 g
30 g
50 g
100 g
flüssiger Honig
1 TL
80 g
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Nudelholz, 1 kleiner Topf, 1 Schüssel, 1 Teelöffel, 1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Frischhaltefolie, 1 Holzlöffel, 1 Pinsel

Zubereitungsschritte

1.
Früchtemüsli-Riegel Zubereitung Schritt 1

Müsli und Fleks mischen.

2.
Früchtemüsli-Riegel Zubereitung Schritt 2

Butter in einer Pfanne schmelzen. Zucker, Honig und Apfelsaft zugeben und unter Rühren aufkochen. Bei mittlerer Hitze unter Rühren 2 Minuten kochen, bis die Masse flüssig und goldgelb ist.

3.
Früchtemüsli-Riegel Zubereitung Schritt 3

Pfanne vom Herd nehmen, Müsli-Fleks-Mischung sorgfältig unterrühren, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.

4.
Früchtemüsli-Riegel Zubereitung Schritt 4

Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, unter Frischhaltefolie zu einer Platte von ca. 25x20x1,5 cm ausrollen.

5.
Früchtemüsli-Riegel Zubereitung Schritt 5

Folie entfernen und die Müslimasse mindestens 20 Minuten abkühlen lassen.

6.
Früchtemüsli-Riegel Zubereitung Schritt 6

Hagebuttenmus erwärmen und auf dem Müsliblock verstreichen.

7.
Früchtemüsli-Riegel Zubereitung Schritt 7

Müsliblock in Riegel schneiden und über Nacht auf einem Arbeitsbrett trocknen lassen.

 
kann man statt Hagebuttenmus auch Mandelmus verwenden? Danke im voraus für die Antwort
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Gehen tut das auch. Wir tendieren aber zu einem fruchtigen Mus.
 
Wie sieht es denn mit der Haltbarkeit aus und der Aufbewahrung? EAT SMARTER sagt: In eine Gebäckdose oder ein Schraubglas verpackt und kühl gelagert halten sich die Riegel gut bis zu 2 Wochen.
 
Das Rezept würde ich gerne mal ausprobieren, aber kann man Hagebuttenmuß durch etwas anderes, eifacheres ersetzen? Geht auch Apfelmuß? EAT SMARTER sagt: Mit Apfelmus würden die Schnitten vermutlich nicht gelingen, aber Sie können etwas Konfitüre oder Gelee Ihrer Wahl verwenden. Einfach etwas erhitzen und auf dem Müsliblock verstreichen.