Früchtesalat mit Mascarpone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Früchtesalat mit Mascarpone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
323
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien323 kcal(15 %)
Protein3 g(3 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker21 g(84 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K9,7 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C121 mg(127 %)
Kalium508 mg(13 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod48 μg(24 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin40 mg
Zucker gesamt42 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL Rosinen
20 ml Maraschinolikör
2 Kiwis
1 Papaya
1 Orange
50 ml Schlagsahne
100 g Mascarpone
1 EL Zitronensaft
1 EL brauner Zucker nach Belieben etwas mehr
1 EL Vanillezucker
Zuckerperle zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Rosinen im Maraschino etwa 10 Minuten einweichen. Die Kiwis schälen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Die Papaya schälen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Die Orange gründlich schälen und die Filets herausschneiden. Die Sahne steif schlagen.

2.

Die Mascarpone mit dem Zitronensaft, dem braunen Zucker und Vanillezucker glatt rühren und die Sahne unterziehen. Zum Schluss kurz alle Früchte unterziehen und auf Gläser verteilen. Mit Zuckerperlen garniert sofort servieren.