Früchteschnitten mit Sahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Früchteschnitten mit Sahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 52 min
Fertig
Kalorien:
3585
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.585 kcal(171 %)
Protein71 g(72 %)
Fett190 g(164 %)
Kohlenhydrate374 g(249 %)
zugesetzter Zucker172 g(688 %)
Ballaststoffe34,6 g(115 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D13,6 μg(68 %)
Vitamin E13,2 mg(110 %)
Vitamin K213 μg(355 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂2,5 mg(227 %)
Niacin23,7 mg(198 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure447 μg(149 %)
Pantothensäure9,1 mg(152 %)
Biotin98,2 μg(218 %)
Vitamin B₁₂7,2 μg(240 %)
Vitamin C249 mg(262 %)
Kalium3.395 mg(85 %)
Calcium839 mg(84 %)
Magnesium418 mg(139 %)
Eisen18,4 mg(123 %)
Jod60 μg(30 %)
Zink10,2 mg(128 %)
gesättigte Fettsäuren103,5 g
Harnsäure321 mg
Cholesterin1.509 mg
Zucker gesamt241 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
5
Eier getrennt
200 g
1 Prise
100 g
fein gemahlener Buchweizen
80 g
½ TL
Für die Füllung
300 g
frische Himbeeren
2 EL
1 EL
1 EL
Honiglikör
500 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
5
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneHimbeereHonigBuchweizenMehlHonig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Eigelbe mit dem Honig, 3 EL heißem Wasser und einer Prise Salz schaumig schlagen. Das Buchweizenmehl und das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Die Eiweiße zu sehr steifem Schnee schlagen und auf die Eigelbcreme geben. Die Mehlmischung darüber streuen und alles vorsichtig unterheben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und am vorderen Rand doppelt hoch falten, damit der Teig nicht herauslaufen kann. Den Teig darauf verteilen und glatt streichen. Im Ofen ca. 12 Minuten backen. Die Biskuitplatte gleich nach dem Backen auf ein gezuckertes Küchentuch stürzen, das Backpapier abziehen und den Biskuit auskühlen lassen. Die Himbeeren putzen. Den Honig mit Rum und Honiglikör erwärmen. Die
2.
Mischung über die Himbeeren gießen und zugedeckt ca. 25 Minuten ziehen lassen. Die Früchte danach auf einem Sieb abtropfen lassen und die Flüssigkeit dabei auffangen. Die Biskuitplatte einmal der Länge nach halbieren. Die Sahne steif schlagen, 1/4 davon abnehmen und in den Kühlschrank stellen. Die restliche Sahne mit der Fruchtflüssigkeit mischen. Die Kiwis schälen, 4 in kleine Stücke schneiden, eine in Scheiben. Die gewürflten Kiwis sowie die Früchte unter die Sahne mischen und auf der Teigplatte verstreichen. Die zweite Teigplatte auf die Sahneschicht legen, leicht andrücken und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Kuchen in Stücke schneiden. Die so entstandenen Schnitten auf der Oberfläche mit der übrigen Sahne bestreichen und mit Kiwischeiben dekorieren. Gut gekühlt servieren.