Frühlings Scholle mit Speck und Kapern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frühlings Scholle mit Speck und Kapern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Maischollen küchenfertig, ausgenommen, ohne Kopf
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
Mehl zum Bestauben
150 g geräucherter Bauchspeck in Würfeln
4 Sardellenfilets
3 EL Kapern Glas
4 Frühlingszwiebeln
4 EL Butter
2 EL Dijonsenf
1 unbehandelte Zitrone in Spalten geschnitten

Zubereitungsschritte

1.
Die Schollen waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und leicht mit Mehl bestauben. Den Speck in einer heißen Pfanne ohne Öl auslassen und knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
2.
Den Fisch in dem Speckfett von beiden Seiten goldbraun braten.
3.
Die Sardellenfilets mit den Kapern fein hacken. Die Frühlingszwiebeln abbrausen, trocken schütteln und in Ringe bzw. Streifen schneiden.
4.
Die Butter, Sardellenfilets, Kapern, Senf, Speck und Frühlingszwiebel mit in die Pfanne geben, einrühren und den Fisch bei kleiner Hitze immer wieder beträufeln. Mit Zitronenspalten auf Teller anrichten und nach Belieben mit Gurkensalat servieren.