Frühlingsrollen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frühlingsrollen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
128
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien128 kcal(6 %)
Protein6 g(6 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K15,7 μg(26 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium182 mg(5 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin23 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
6 Blätter
6 Blätter
100 g
1
150 g
Basmatireis vom Vortag
80 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BasmatireisGarnelenKopfsalatMöhre

Zubereitungsschritte

1.

Karotte waschen, putzen, schälen und in Julienstreifen schneiden. Ein feuchtes Baumwolltuch ausbreiten, das Reispapier darauf legen und einweichen lassen. Auf die Reisblätter die Kopfsalatblätter verteilen.

2.

Reis nach Geschmack mit der Fischsauce würzen. Reis, Karotten, Garnelen und Annanasstücke in der Mitte des Salatblattes zu einem Streifen legen. Zwei gegenüberliegende Seiten des Reispapiers einklappen und von einer Längsseite aufrollen. Die Röllchen schräg anschneiden.