Frühlingsrollen auf vietnamesische Art mit Tofu und Mango

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Frühlingsrollen auf vietnamesische Art mit Tofu und Mango
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
90
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien90 kcal(4 %)
Protein3 g(3 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K17,3 μg(29 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium132 mg(3 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
20
Zutaten
20 Blätter Reispapier Ø 22 cm
150 g Reisnudeln
300 g Tofu natur
1 ½ cm frischer Ingwer
1 Knoblauchzehe
3 EL Sojasauce
2 EL Keimöl
2 reife Mangos
10 Kopfsalatblätter
10 Salatblätter z. B. Romana
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TofuReisnudelnSojasauceIngwerKnoblauchzeheMango
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Reispapierblätter nacheinander in eine Schüssel mit lauwarmem Wasser tauchen, bis sie weich sind, herausnehmen, nebeneinander auf ein Küchentuch ausbreiten und mit einem feuchten Küchentuch abdecken bis zum Füllen.

2.

Die Reisnudeln nach Packungsangaben kochen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Mit einer Schere etwas kleiner schneiden.

3.

Den Tofu in 0,5 cm schmale Scheiben schneiden. Den Ingwer und Knoblauch schälen, fein hacken, mit der Sojasauce und dem Öl verrühren und den Tofu damit marinieren. Für 30 Minuten ruhen lassen, aus der Marinade nehmen und in einer heißen Pfanne mit Öl von beiden Seiten goldbraun anbraten. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und in 0,5 cm schmale und 8 cm lange Streifen schneiden.

4.

Die Mangos schälen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben am Kern herunter schneiden. Dann in 8 cm lange Streifen schneiden.

5.

Die Salatblätter waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

6.

Zum Füllen die Reispapierblätter nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen, so dass eine Ecke nach unten zeigt. Jeweils ein paar Tofustreifen waagerecht auf das Teigblatt legen, ein Salatblatt darüber legen, mit ein paar Nudeln bedecken und mit einigen Mangostreifen abschließen. Die untere Ecke über die Füllung klappen, dann die rechte und schließlich die linke Ecke über die Füllung klappen (ähnlich einem Brief). Nun relativ stramm aufrollen.

7.

Die Frühlingsrollen quer halbieren und nach Belieben mit verschiedenen Dips servieren.