Frühlingszwiebelsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frühlingszwiebelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
172
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien172 kcal(8 %)
Protein5 g(5 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K7,3 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium353 mg(9 %)
Calcium180 mg(18 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Bund
150 g
Saft einer Zitronen
1
50 g
½ TL
½ TL
1 EL
helle Sojasauce
2 EL
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
gemahlener Piment

Zubereitungsschritte

1.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, längs aufschneiden und quer in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Sprossen abbrausen und abtropfen lassen. Den Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in feine Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben mit dem Zitronensaft vermischen.
2.
Tofu in kleine Würfel schneiden und mit Honig, Senf, Sojasauce, Essig und Öl pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Piment würzen, abschmecken.
3.
Die Frühlingszwiebeln auf einer Platte anrichten, Sprossen und Apfelscheiben locker darauf verteilen und die Salatsause darüber geben.