Fürst Pückler Torte mit Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fürst Pückler Torte mit Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 4 h 55 min
Fertig
Kalorien:
446
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien446 kcal(21 %)
Protein8 g(8 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker26 g(104 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K9,6 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium375 mg(9 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren13,5 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin161 mg
Zucker gesamt31 g(124 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Für den Biskuit
6
140 g
120 g
2 EL
2 EL
Für die Füllung und den Belag
500 g
frische, reife Erdbeeren
1 EL
2 EL
4 Blätter
weiße Gelatine
750 ml
150 g
Außerdem
100 g
gehackte, ungesalzene Pistazienkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneErdbeereZuckerZuckerMehlPistazienkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte von dem Zucker schaumig schlagen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Den Eischnee auf die Eischaummasse setzen, das Mehl mit der Stärke mischen, darüber sieben und alles nach und nach unterheben.
3.
Die Masse in 2 gleichgroße Portionen teilen und unter die eine Masse den Kakao untermischen.
4.
Jede Biskuitmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben, glatt rühren und im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!).
5.
Die fertigen Böden aus den Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.
6.
Zwischenzeitlich die Erdbeeren waschen, putzen, die Hälfte klein schneiden und mit dem Zitronensaft und Puderzucker fein pürieren. Danach das Fruchtpüree durch ein Sieb streichen. Die restlichen Erdbeeren der Länge nach halbieren.
7.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und mit 2 EL Fruchtpüree in einem Topf erwärmen, nicht kochen. Unter das restliche Fruchtpüree mischen, die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und die Hälfte unterheben.
8.
Den hellen Biskuit auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring fixieren. Mit der Erdbeersahne bestreichen, den Schokoladenbiskuit auflegen und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
9.
Die Torte von dem Tortenring befreien und mit der Hälfte der restlichen Sahne bestreichen. Mit Pistazien bestreuen und mittig ein Herz aus den Erdbeerhälften auf die Tortenoberfläche legen. Die übrige Sahne in einen Spritzbeutel mit Sternentüllen füllen und um das Erdbeerherz kleine Sahnerosetten spritzen. Für 1 weitere Stunde in den Kühlschrank stellen.
10.
Die Torte mit Minzblättchen garniert servieren.