Gabelspaghetti Quiche

mit Möhren & Haselnüssen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gabelspaghetti Quiche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
1236
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.236 kcal(59 %)
Protein41 g(42 %)
Fett81 g(70 %)
Kohlenhydrate85 g(57 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,1 g(37 %)
Automatic
Vitamin A2,4 mg(300 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E8,5 mg(71 %)
Vitamin K44,4 μg(74 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin12,5 mg(104 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure131 μg(44 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin36,4 μg(81 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium1.004 mg(25 %)
Calcium700 mg(70 %)
Magnesium122 mg(41 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink8 mg(100 %)
gesättigte Fettsäuren45,5 g
Harnsäure186 mg
Cholesterin445 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Birkel's No.1 Gabelspaghetti
100 g Kochschinken
400 g Möhren
325 g Blätterteig aus dem Kühlregal (1 Packung)
150 g Finello® Gratin-Käse
4 Eier
250 g Schmand
100 ml Arla Bio Weidemilch
½ Bund Schnittlauch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
20 g Ingwer (fein gehackt)
Muskat
50 g Haselnüsse (gehackt)
Fett für die Form
Mehl für die Arbeitsfläche
Produktempfehlung

Dazu passt ein gemischter, grüner Salat.

Zubereitungsschritte

1.

Birkel’s No. 1 Gabelspaghetti nach Packungsanweisung kochen. Backofen auf 200 °C (180°C Umluft) vorheizen.

2.

Schinken würfeln, Möhren dünn hobeln. Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche geben, Blätterteig quer zusammenklappen und 35 x 35 cm groß ausrollen. Springform fetten, Blätterteig hineinlegen und Rand formen. Gabelspaghetti, Schinken, Möhren und 100 g Finello® Gratinkäse in die Form geben und vermischen.

3.

Eier mit Schmand, Milch, Pfeff er, Salz und Muskat verquirlen, über Gemüsemischung gießen und Quiche 60 Minuten backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit Nüsse hacken und mit restlichem Finello® Gratinkäse über die Quiche streuen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Schlagwörter