Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Gänsebraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gänsebraten
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 6 Portionen
Für die Gans
1
küchenfertige Gans ca. 4 kg
1 EL
getrockneter Beifuß
2
4
2
200 g
1
500 ml
1
4
1 TL
Für die Schupfnudeln
1 kg
mehligkochende Kartoffeln
150 g
1
1
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Schritt 2/8
Die Gans innen und außen waschen, trocknen tupfen und innen mit Salz, Pfeffer und Beifuß würzen. Die Äpfel waschen und vierteln. Zwei Zwiebeln schälen und vierteln. Beides in die Gans geben und mit Holzspießen verschließen. Außen ebenfalls salzen und pfeffern. Die Gans mit der Brust nach unten in eine Saftpfanne oder einen großen Bräter legen und etwa 200 ml kochendes Wasser dazu gießen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten garen.
Schritt 3/8
Währenddessen die übrigen Zwiebeln, die Möhren, Sellerie und Petersilienwurzel schälen und grob würfeln. In etwas ausgetretenem Gänseschmalz braun anrösten. Die Gans herausnehmen und das Gemüse mit etwas Fond in den Bräter geben. Die Gewürze zugeben und die Gans wieder mit der Brust nach oben darauf legen. Etwa 2,5 Stunden fertig garen lassen. Dabei die Gans immer wieder mit Bratenflüssigkeit begießen und nach Bedarf Fond nachgießen.
Video Tipp
Wie Sie Knollensellerie richtig putzen, schälen und waschen
Video Tipp
Wie Sie Knollensellerie effektiv in Würfel schneiden
Schritt 4/8
Für die Schupfnudeln die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Anschließend abgießen, durch die Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen. Mit dem Mehl, dem Ei, Eigelb, Salz und Muskat vermischen und den Teig etwas ruhen lassen.
Video Tipp
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Schritt 5/8
Den Kartoffelteig zu fingerförmigen, ca. 5 cm langen Schupfnudeln formen. Diese dann in reichlich siedendem Salzwasser ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen. In heißem Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne 2-3 Minuten rundherum braun anbraten.
Schritt 6/8
Die Gans herausnehmen, kurz warm stellen und das Gemüse mit der Bratensauce durch ein Sieb passieren. Entfetten und evtl. noch etwas einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 7/8
Die Gans tranchieren und mit etwas Sauce und den Fingernudeln angerichtet servieren.
Schritt 8/8
Die Sauce und nach Belieben Sauerkraut separat dazu reichen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bodum K11143-16 Chambord Set, Teebereiter mit Plastikfilter 1,3L, mit Rechaud Glänzend
VON AMAZON
Preis: 99,90 €
41,49 €
Läuft ab in:
Blomus 63565 Käsereibe Navetta
VON AMAZON
Preis: 41,95 €
27,99 €
Läuft ab in:
Sonderangebot: GARDINIA Plissee zum Klemmen, Blickdichtes Faltrollo, Alle Montage-Teile inklusive, EASYFIX Plissee verspannt mit zwei Bedienschienen, Weiß, 100 x 130 cm (BxH) und mehr
VON AMAZON
Preis: 19,95 €
13,38 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages