0

Gänsebraten mit Brotfüllung, dazu Rotkohl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gänsebraten mit Brotfüllung, dazu Rotkohl
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
1 h
Zubereitung
 • Fertig in 3 h 30 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 8 Portionen
Für den Rotkohl
1
Rotkohl ca. 1,5 kg
2
2
2 EL
200 ml
1
1
1
säuerlicher Apfel
1 EL
2 EL
500 ml
dunkles Bier
100 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Das Gemüse schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Gans innen und außen gründlich waschen und trocken tupfen. Die Innereien waschen, putzen und klein würfeln. Die Schalotten abziehen und fein hacken. In einer Pfanne die Butter zerlassen und die Schalotten glasig schwitzen. Die Innereien zugeben und kurz mitbraten. Beiseite ziehen und leicht abkühlen lassen. Das Knödelbrot in eine große Schüssel geben. Die Milch aufkochen lassen und darüber gießen. Etwas abkühlen lassen. Anschließend das Ei, den Majoran und die Petersilie zugeben, salzen, pfeffern und alles gut vermengen. Die Innereien unterziehen und die Masse in die Gans füllen. Die Öffnung zunähen oder mit Holzstäbchen verschließen.
Schritt 2/5
Die Gans mit einer Tasse Wasser und der Brustseite nach unten in einen Bräter legen. Das vorbereitete Gemüse rundherum verteilen. Den Bräter in den kalten Ofen schieben, diesen auf 200°C Ober- und Unterhitze einschalten und die Gans 1 Stunde darin braten. Danach die Gans wenden und weitere ca. 1,5 Stunden braten. Die Gans währenddessen ab und zu mit Bier übergießen und bräunen lassen.
Schritt 3/5
Währenddessen den Rotkohl vierteln und den harten Strunk herausschneiden. Die Viertel in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Zwiebeln schälen. Eine Zwiebel in feine Würfel oder Streifen schneiden, die zweite Zwiebel mit den Nelken spicken. Das Öl in einen heißen Topf geben und darin die gewürfelten Zwiebeln glasig anschwitzen. Den Kohl untermengen, kurz mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Die gespickte Zwiebel, das Lorbeerblatt und den Zimt zufügen. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und die Viertel in feine Spalten schneiden. Zum Kohl geben, gut untermengen und zugedeckt bei milder Hitze ca. 15 Minuten leise schmoren lassen. Den Deckel abnehmen. Mit dem Essig und dem Gelee verfeinern, salzen, pfeffern und weitere ca. 30 Minuten leise gar schmoren lassen. Ab und zu umrühren.
Video Tipp
Apfel in Spalten schneiden
Schritt 4/5
Falls nötig, nochmal Flüssigkeit nachgießen. Kurz vor dem Servieren abschmecken und nach Belieben die Gewürze wieder entfernen.
Schritt 5/5
Die fertige Gans aus dem Bräter nehmen und im abgeschalteten Backofen warm halten. Die Sauce passieren, das Fett abschöpfen, nach Bedarf noch etwas Wasser zugeben oder einköcheln lassen und die Crème fraîche einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Tristar Heißluftfritteuse/Crispy Fryer XL mit einstellbarem Thermostat und Timer | ohne ÖL - einfach zu reinigen – mit 3,2 Liter Fassungsvermögen, FR-6990
VON AMAZON
Preis: 99,95 €
63,19 €
Läuft ab in:
HEITMANN DECO 50er Set Christbaumschmuck Sortiment mit Spitze - Kunststoff Weihnachtsschmuck zum Aufhängen
VON AMAZON
15,98 €
Läuft ab in:
Masala Dabba - Masala Box mit 7 Cosmoveda BIO-Curry-Gewürzen
VON AMAZON
25,52 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages