Gänsebrust mit Cranberry-Sosse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gänsebrust mit Cranberry-Sosse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
364
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien584 kcal(28 %)
Protein12 g(12 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker55 g(220 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Pro Portion
Brennwert364 kcal(17 %)
Protein14,5 g(15 %)
Fett13,4 g(12 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
50 g
Cranberrys (ersatzweise Preiselbeeren nehmen)
6 EL
Sherry (medium)
4 EL
40 g
kandierte Frucht der Saison (z.B. Orange, Ananas)
1
150 g
geräucherter Gänsebrust - Aufschnitt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GänsebrustZuckerSherryCranberryFrühlingszwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Die Cranberries waschen, mit dem Sherry in einen kleinen Topf geben und erhitzen. Alles bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Beeren platzen. Zucker unterrühren. Die Cranberry-Soße abkühlen lassen.

2.

Inzwischen die kandierten Früchte in dekorative Scheiben oder kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden. Gänsebrust-Aufschnitt leicht fächerförmig auf zwei Tellern anrichten.

3.

Die Cranbeny-Soße darüber träufeln. Mit den kandierten Früchten garnieren und mit den Frühlingszwiebelröllchen bestreuen.