Gänsekeulen mit Apfelsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gänsekeulen mit Apfelsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
fertig in 13 h 50 min
Fertig
Kalorien:
1626
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.626 kcal(77 %)
Protein81 g(83 %)
Fett107 g(92 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe9,7 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K148,3 μg(247 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin53 mg(442 %)
Vitamin B₆4 mg(286 %)
Folsäure319 μg(106 %)
Pantothensäure4,2 mg(70 %)
Biotin42 μg(93 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C107 mg(113 %)
Kalium3.734 mg(93 %)
Calcium256 mg(26 %)
Magnesium207 mg(69 %)
Eisen14,1 mg(94 %)
Jod50 μg(25 %)
Zink8,2 mg(103 %)
gesättigte Fettsäuren36,9 g
Harnsäure1.094 mg
Cholesterin471 mg
Zucker gesamt47 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 ml Apfelsaft
2 Zimtstangen
6 Gewürznelken
1 EL Zucker
1 TL Pfefferkörner
4 Gänsekeulen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Thymian
40 ml Calvados
400 ml Geflügelfond aus dem Glas
1 gestr. EL Speisestärke
Porree-Apfel-Gemüse
1 kg Lauch
3 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 ml Gemüsebrühe Instant
2 Boskop-Äpfel
Karamellisierte Kartoffeln
700 g Kartoffeln
2 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 gehäufter EL Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelApfelsaftButterButterZuckerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Gänsekeulen Apfelsaft mit Zimt, Nelken, Zucker und Pfefferkörnern aufkochen, vom Herd ziehen, die Gänsekeulen in die Marinade legen und über Nacht ziehen lassen.
2.
Backofen auf 200°C vorheizen. Keulen dann aus der Marinade nehmen, trockentupfen und die Marinade durch ein Sieb giessen und auffangen. Die Keulen mit Salz, Pfeffer und Thymian einreiben, auf den geölten Backofenrost legen, die Fettpfanne darunter schieben und die Keulen ca. 1 1/2 Std. braten. Dabei nach und nach die Marinade und Geflügelfond angiessen. Die fertigen Gänsekeulen herausnehmen und warm stellen. Den Bratfond durch ein Sieb in eine Kasserolle giessen, entfetten, den Calvados einrühren, würzen und nach Belieben binden.
3.
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser in ca. 20 min. garen, abgiessen und ausdampfen lassen. Kurz vor dem Servieren die Butter in einer grossen Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin rundum ca. 5 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zucker bestreuen und in weiteren 5 Min. fertig braten, dabei öfters durchschwenken.
4.
Für das Porree-Apfel-Gemüse den Porree waschen, putzen und das Weisse und Hellgrüne in ca. 1,5 cm breite Ringe schneiden und in einem weiten Topf in 2 EL Butter ca. 5 Min. dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, die Brühe zugiessen und weitere 5 Min. dünsten. Äpfel waschen, (nach Belieben schälen), vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und in Spalten schneiden, zu Porree geben und noch ca. 3 Min. mitgaren.
5.
Zum Servieren die Gänsekeulen mit Sauce, karamellisierten Kartoffeln und dem Porree-Apfel-Gemüse auf Tellern anrichten.