Gänsekeulen mit Johannisbeersauce und Rotwein-Birnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gänsekeulen mit Johannisbeersauce und Rotwein-Birnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
1359
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.359 kcal(65 %)
Protein73 g(74 %)
Fett91 g(78 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K27,9 μg(47 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin47,4 mg(395 %)
Vitamin B₆2,9 mg(207 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin31 μg(69 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium2.371 mg(59 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium140 mg(47 %)
Eisen10,7 mg(71 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink6,8 mg(85 %)
gesättigte Fettsäuren26,6 g
Harnsäure869 mg
Cholesterin430 mg
Zucker gesamt40 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
375 ml
50 g
weißer Kandis
1
4
1 Prise
4
125 ml
4 EL
2 EL

Zubereitungsschritte

1.

Backofen auf 180 Grad (Gas: Stufe 2) vorheizen. Gänsekeulen mit Salz und Pfeffer einreiben. Etwa 1 1/2 Stunden braten. Dabei ab und zu mit Bratensatz bepinseln.

2.

Wein, Kandis und Gewürze aufkochen. Birnen schälen, halbieren und entkernen. Im Sud 5 Minuten dünsten. Birnen in der Hälfte des Suds warm stellen. Restlichen Sud auf die Hälfte einkochen.

3.

Gänsekeulen warm halten. Bratensatz entfetten, mit Brühe und durchgesiebtem Birnensud ablöschen. Gelee einrühren und aufkochen. Speisestärke mit etwas Wasser verquirlen. Die Sauce damit binden. abschmecken. Alles zusammen anrichten.