Ganache-Kuchen mit Feigen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ganache-Kuchen mit Feigen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h 35 min
Fertig
Kalorien:
3782
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.782 kcal(180 %)
Protein66 g(67 %)
Fett208 g(179 %)
Kohlenhydrate401 g(267 %)
zugesetzter Zucker358 g(1.432 %)
Ballaststoffe45,6 g(152 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D4,6 μg(23 %)
Vitamin E12,4 mg(103 %)
Vitamin K21,7 μg(36 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂2,2 mg(200 %)
Niacin21,1 mg(176 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure111 μg(37 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin30 μg(67 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium7.566 mg(189 %)
Calcium1.370 mg(137 %)
Magnesium991 mg(330 %)
Eisen75,7 mg(505 %)
Jod40 μg(20 %)
Zink14,9 mg(186 %)
gesättigte Fettsäuren127,9 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin427 mg
Zucker gesamt400 g

Zutaten

für
1
Für die Torte
500 g
dunkle Kuvertüre
350 ml
60 g
kalte Butter
½ TL
Für die Feigen
4
2 EL
20 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneButterHonigZimtFeige

Zubereitungsschritte

1.
Für die Torte die Kuvertüre klein hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne in einem Topf aufkochen lassen und über die Schokolade gießen. Etwa 1 Minute ruhen lassen. Anschließend langsam verrühren, bis alle sich die Sahne und die Schokolade zu einer gleichmäßigen Creme verbunden haben. Die Butter in kleinen Stücken dazu geben und unterrühren. Den Zimt einrühren. Die Creme in die Kuchenform (eventuell vorher mit Frischhaltefolie auslegen) füllen und glatt streichen. Mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
2.
Für die Feigen den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Feigen waschen, halbieren und mit den Schnittflächen nach oben in eine Auflaufform setzen. Mit dem Honig bestreichen, mit Likör beträufeln und im Ofen (Mitte) ca. 10 Minuten backen.
3.
Die Schokoladentorte auf eine Platte stürzen und mit den etwas abgekühlten Feigen belegt servieren.