Ganachetörtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ganachetörtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 13 h 5 min
Fertig
Kalorien:
68
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien68 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium53 mg(1 %)
Calcium12 mg(1 %)
Magnesium7 mg(2 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
80
Für den Teig
4 Eier
350 g Puderzucker
1 Msp. unbehandelte, abgeriebene Orangenschale
Lebensmittelfarbe lila und orange
1 TL Lavendelzucker
250 g feines Mehl
60 g Speisestärke
Für die Ganache
150 g Zartbitterkuvertüre 65% Kakaogehalt
200 g Vollmilchkuvertüre 35% Kakaogehalt
150 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
50 g Butter
20 ml Rum

Zubereitungsschritte

1.
Die Mengen für den Teig in zwei Hälften teilen. Jeweils die Hälfte der Eier mit der Hälfte des Puderzuckers mit einem Handrührgerät 5 Minuten schaumig schlagen. Zu einer Hälfte die abgeriebene Orangenschale und orange Lebensmittlefarbe geben, unter die andere Hälfte die lila Lebensmittelfarbe und den Lavendelzucker unterrühren.
2.
Das Mehl mit der Stärke mischen, halbieren und die eine Hälfte über den orangen Teig sieben und unterrühren, die andere Hälfte zum lila Teig geben und unterrühren. Der Teig sollte beim Aufspritzen seine Form behalten, die Oberfläche sollte leicht fließen. Den Teig mit einem Spritzbeutel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech in kleinen Häufchen spritzen und über Nacht antrocknen lassen.
3.
Für die Ganache die Kuvertüren hacken, die Sahne erhitzen, die Kuvertüre heineingeben und unter Rühren schmelzen lassen. Anschließend die Butter und den Rum zugeben und mit einem Schneebesen 5 Minuten schlagen. Anschließend über Nacht kühl stellen.
4.
Am nächsten Tag den Backofen auf 120°C Umluft vorheizen. Die Plätzchen im vorgeheizten Ofen 15-25 Minuten hell backen.
5.
Anschließend mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auskühlen lassen.
6.
Die Ganache mit dem Handrührgerät cremig aufschlagen. Die Creme in Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und die Törtchen damit verzieren. Kühl aufbewahren.