Gans mit Orangensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gans mit Orangensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung
Kalorien:
2468
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.468 kcal(118 %)
Protein112 g(114 %)
Fett214 g(184 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,9 g(43 %)
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K59,9 μg(100 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂2,1 mg(191 %)
Niacin70,8 mg(590 %)
Vitamin B₆4,6 mg(329 %)
Folsäure180 μg(60 %)
Pantothensäure5,8 mg(97 %)
Biotin55,5 μg(123 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C96 mg(101 %)
Kalium4.161 mg(104 %)
Calcium258 mg(26 %)
Magnesium224 mg(75 %)
Eisen15,5 mg(103 %)
Jod44 μg(22 %)
Zink16 mg(200 %)
gesättigte Fettsäuren63,4 g
Harnsäure1.265 mg
Cholesterin590 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 Gans ca. 3,5 kg
Salz
Pfeffer
3 EL getrockneter Beifuß
¾ l Wasser
2 Bund Suppengrün
Gemüsebeilage
1 Bund Möhren
200 g Zuckerschoten
150 g kleine Champignons
6 Schalotten
3 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
4 unbehandelte Orangen
1 Bund Basilikum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreZuckerschotenChampignonButterBasilikumBeifuß
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Gans waschen, trocken tupfen, innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit Beifuss bestreuen. 2 Orangen auspressen, übrige Orangen heiß abwaschen und in Scheiben schneiden.
2.
Backofen auf 220 Grad vorheizen und die Gans mit der Brust nach unten auf den Rost legen. Wasser zum Kochen bringen, Fettpfanne mit dem Suppengrün und dem Wasser darunter schieben. 45 Minuten braten, Hitze auf 170 Grad reduzieren und mit einem Zahnstocher die Gans unter den Flügeln einstechen. Weitere 2 Stunden braten, dabei einmal wenden und mit dem Bratensaft begießen. Gans 15 Minuten vor Ende der Garzeit mit dem Orangensaft begießen, die Orangenscheiben anlegen und den Backofen wieder auf 220 Grad stellen.
3.
Schalotten schälen. Karotten putzen, etwas Grün stehen lassen, waschen, tournieren. Zuckerschoten waschen, Enden abknipsen. Pilze putzen.
4.
Karotten und Zuckerschoten in kochendem Salzwasser ca. 8 Min blanchieren, herausnehmen, abschrecken, abtropfen lassen und in heißer Butter mit den Pilzen und Schalotten ca. 6 Minuten dünsten, salzen und pfeffern.
5.
Ente aus dem Ofen nehmen, tranchieren, Gemüse auf Tellern verteilen, Entenstücke dazugeben, mit Orangensauce beträufeln und mit Basilikumblättchen garnieren.