Gänsebrust mit Orangensauce

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gänsebrust mit Orangensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GänsebrustKnollensellerieSalzPfefferMöhreWasser

Zutaten

für
1300
Zutaten
1 kg
Gänsebrust mit Knochen
2
1 Stück
500 ml
Saft von 2 Orangen
kaltes Wasser
Produktempfehlung

Strom: 200-225

Gas: 4-5

Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Gänsebrust waschen, abtrocknen und mit Salz und Pfeffer einreiben, mit dem Knochen nach unten in einen Brattopf legen und auf dem Rost in den Backofen schieben.

2.

Nach 30 Minuten Bratzeit das sich angesammelte Fett abgießen.

3.

2 Möhren und 1 Stück Sellerieknolle putzen und schälen. Mit in den Brattopf geben und kurz mitbraten lassen.

4.

Etwas von dem 500 ml heißem Wasser hinzugießen, das Fleisch schmoren lassen, von Zeit zu Zeit wenden, verdampfte Flüssigkeit nach und nach ersetzen und kurz vor Beendigung der Schmorzeit (2-2,5 Stunden (je nach Alter des Tieres)) das Fleisch mit dem Saft von 2 Orangen übergießen.

5.

Das gare Fleisch vom Knochen lösen, in Scheiben schneiden, auf einer vorgewärmten Platte anrichten und warm stellen.

6.

Den Bratensatz durch ein Sieb gießen und nach Belieben etwas Weizenmehl mit kaltem Wasser anrühren, den Bratensatz binden und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.