0
Drucken
0

Garnelen-Satéspieße auf Spinatsalat

Garnelen-Satéspieße auf Spinatsalat
204
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
55 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
16 rohe Riesengarnelen ohne Schale
1 Knoblauchzehe
Hier kaufen!1 walnussgroßes Stück Ingwer
1 EL Öl
Salz, Pfeffer
Salat
200 g junger Blattspinat
1 kleiner Radicchio
150 g Rettich
Jetzt kaufen!Saft einer Limetten
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
1 EL Helle Sojasauce
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Riesengarnelen abspülen und trockentupfen. Knoblauch pellen. Ingwer schälen. Knoblauch und Ingwer fein hacken. Mit dem Öl verrühren. Die Garnelen damit einpinseln und abgedeckt 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen. 

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
2

Blattspinat waschen, putzen und trockenschleudern. Radicchio putzen und in sehr feine Streifen schneiden. Rettich schälen und in hauchdünne Streifen schneiden. Limettensaft mit Essig, Sojasauce, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Spinat, Radicchio und Rettich damit mischen. 

Wie Sie Spinat perfekt putzen und waschen
3

Die Garnelen auf leicht geölte Spieße (Holzspieße oder Zitronengras) stecken. Eine Pfanne trocken erhitzen und die Spieße darin pro Seite 1-2 Minuten braten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Spieße auf dem Salat anrichten.

Top-Deals des Tages

Sitzhocker mit Stauraum sfaltbar belastbar bis 300 kg Wei�
VON AMAZON
27,69 €
Läuft ab in:
RYMALL 28 Stk Patch Sticker, Niedlich DIY Kleidung Patches Aufkleber Sommer-Thema für T-Shirt Jeans Kleidung Taschen
VON AMAZON
6,71 €
Läuft ab in:
Tatkraft Shuttle WC Garnitur Toilettenbürstenhalter Edelstahl 38cm
VON AMAZON
7,38 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages