Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Garnelenlaibchen mit Kokos-Erdnuss-Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Garnelenlaibchen mit Kokos-Erdnuss-Dip

Garnelenlaibchen mit Kokos-Erdnuss-Dip - Garnelenlaibchen mit Kokos-Erdnuss-Dip

Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für die Garnelenlaibchen
500 g
Garnelen , geschält, gewaschen
125 g
QimiQ lassic Natur, ungekühlt
2 EL
1
Limette , Saft und fein geriebene Schale
15 g
Koriander , frisch, fein gehackt
80 g
rote Paprikaschote , gewürfelt
Pfeffer schwarz, frisch gemahlen
Für den Kokos-Erdnuss-Dip
125 g
QimiQ Classic Natur, ungekühlt
3 EL
60 g
1
Limette , Saft und fein geriebene Schale
50 g
geröstete Erdnüsse , fein gehackt
20 g
Pfeffer schwarz, frisch gerieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GarnelenOlivenölLimetteKorianderPaprikaschoteSalz
Einkaufsliste drucken
Produktempfehlung

QimiQ Classic Natur Vorteile

  • Bindet Flüssigkeiten, Grillgut bleibt länger saftig
  • Voller Geschmack bei weniger Fett
  • Säurestabil und gerinnt daher nicht
 

 

Zubereitungsschritte

1.

Für die Garnelenlaibchen die geschälten Garnelen in kleine Würfel schneiden.

2.

Ungekühltes QimiQ Classic glatt rühren. Olivenöl langsam einrühren bis die Masse emulgiert.

3.

Garnelen, Limettensaft, geriebene Limettenschale, Koriander, Paprikawürfel und Gewürze dazugeben und gut vermischen.

4.

Laibchen formen und in Kokosflocken wälzen.

5.

Bei indirekter, kleiner Hitze mit geschlossenem Deckel grillen.

6.

Für den Dip ungekühltes QimiQ Classic glatt rühren. Olivenöl langsam einrühren bis die Masse emulgiert.

7.

Restliche Zutaten dazugeben, gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Garnelenlaibchen servieren.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar