Garnelenschwänze mit Papaya

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Garnelenschwänze mit Papaya
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein26 g(27 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K5,7 μg(10 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C224 mg(236 %)
Kalium1.174 mg(29 %)
Calcium202 mg(20 %)
Magnesium212 mg(71 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod117 μg(59 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure267 mg
Cholesterin169 mg
Zucker gesamt48 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Riesengarnele küchenfertig entdarmt und geschält
2
1
2
1
2 EL
100 ml
Orangensaft frisch gepresst
1 TL
1 Prise
brauner Zucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Garnelen abbrausen und trocken tupfen. Die Papayas schälen, halbieren, entkernen und würfeln. Die Ananas schälen, vierteln, den harten Strunk herausschneiden und ebenfalls in Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und fein hacken.

2.

Die Garnelen mit der Chili in heißem Öl kurz anbraten. Mit dem Orangensaft ablöschen und die Früchte mit dazu geben. Mit der Stärke leicht binden und 2-3 Minuten gar schmoren lassen. Die Minzeblättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden. Zu den Garnelen geben und mit Zucker und Salz abgeschmeckt servieren.