Gazpacho (kalte Gemüsesuppe) zubereiten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gazpacho (kalte Gemüsesuppe) zubereiten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben
6
1
1
1
½
1
400 ml
50 ml
50 ml
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
2. Paprikaschoten waschen, putzen, halbieren, entkernen, weiße Innenhäute entfernen. Gurke schälen. Tomaten in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. In Eiswasser abschrecken, häuten, vierteln und Kerne entfernen. Fruchtfleisch aufbewahren.
2.
3. Weißbrot entrinden und in 4-5 EL lauwarmem Wasser einweichen.
3.
4. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Gurke längs halbieren, Kerne entfernen.
4.
Von den Tomaten, Paprika und Gurke jeweils 1/4 in kleine Würfel schneiden und vermengen, den Rest grob würfeln.
5.
5. Tomatenfruchtfleisch durch ein Sieb passieren und zum Tomatensaft geben.
6.
6. Grob gewürfeltes Gemüse, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten, Tomatensaft, ausgedrücktes Weißbrot, Zitronensaft, Paprika und Olivenöl fein pürieren. Sollte die Suppe zu dick sein, etwas Wasser zugeben.
7.
7. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken und mit kleinen Gemüsewürfeln bestreut servieren.