print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gebackene Birnen in Teighülle

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebackene Birnen in Teighülle
Health Score:
Health Score
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
605
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert605 kcal(29 %)
Protein10 g(10 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K10 μg(17 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium371 mg(9 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren18,2 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin147 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
100 g
1 EL
1 EL
gehackte Walnüsse
300 g
1
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BirneMarzipanrohmasseWalnussBlätterteigSchlagsahne
Produktempfehlung
Sehr gut dazu passen zum Beispiel Vanillesauce oder -eis.

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Die Birnen schälen und das Kernhaus ausstechen. Den Stiel an der Frucht belassen. Das Marzipan mit einer Gabel fein zerdrücken. Den Likör dazu geben, dann die Walnüsse untermengen und in die Birnen füllen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.
3.
Den Teig ausbreiten, nach Bedarf noch ca. 3 mm dünn ausrollen. Mit einem gewellten Teigrad in etwa 3 cm breite, lange Streifen schneiden und überlappend um die Birnen wickeln. Gut andrücken.
4.
Das Eigelb mit der Sahne verrühren und damit den Teig bestreichen. Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.
5.
Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und servieren.