Gebackene Brombeeren mit Baisehaube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Brombeeren mit Baisehaube
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
525
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien525 kcal(25 %)
Protein10 g(10 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker44 g(176 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K1,9 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin13,4 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium360 mg(9 %)
Calcium155 mg(16 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod53 μg(27 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren15 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin273 mg
Zucker gesamt50 g

Zutaten

für
6
Für den Puddingboden
12
3
150 ml
150 ml
150 g
3 EL
Für die Füllung
600 g
1 EL
2 EL
Für das Baiser
3
6 EL
Außerdem
Butter für die Förmchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrombeereMilchSchlagsahneMascarponeZuckerZucker

Zubereitungsschritte

1.
Die Förmchen ausbuttern. Löffelbiskuits zerkrümeln und in die Förmchen streuen. Eigelbe, Milch, Sahne, Mascarpone und Zucker verrühren und über die Biskuitkrümel verteilen. Im vorgeheizten Backofen (150°) ca. 20-25 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
2.
Brombeeren mit Orangensaft und Zucker in einer Kasserolle erhitzen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Brombeeren vom Herd nehmen und über den Pudding in den Förmchen verteilen.
3.
Für das Baiser Eiweiße steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einstreuen. Je einen Klacks Baiser auf die Beeren und im heißen Backofen (200°) 10-15 Min. backen, bis die Baiserspitzen goldbraun werden.