Gebackene Grießlößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Grießlößchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
341
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien341 kcal(16 %)
Protein28 g(29 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K9,1 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin25,9 μg(58 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium387 mg(10 %)
Calcium289 mg(29 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin208 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3
2 EL
500 g
180 g
Nocken-Grieß
400 ml
1 Prise
1 Päckchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkMilchZuckerVanillezuckerEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Backofen auf 130° vorheizen. Eier mit dem Zucker verrühren. Quark und Grieß unterrühren.
2.
2 Milch mit Salz und Vanillezucker aufkochen und in eine Auflaufform gießen. Mit zwei angefeuchteten Esslöffeln aus der Quarkmasse Miniknödel abstechen und in die Milchmischung legen.
3.
Form mit Alufolie abdecken und im Backofen (Mitte, Umluft 160°) 30 Min. garen. Alufolie abnehmen und nochmals 15 Min. backen, bis die Knödel goldbraun sind.
4.
Dazu passt z. B. Kirschkompott.