Gebackene Kartoffeln mit zwei Füllungen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Kartoffeln mit zwei Füllungen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
426
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien426 kcal(20 %)
Protein30 g(31 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K28,6 μg(48 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin10,7 mg(89 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin20,8 μg(46 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium1.130 mg(28 %)
Calcium205 mg(21 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod51 μg(26 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure117 mg
Cholesterin306 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8
mehligkochende Kartoffeln
Für die Shrimpsfüllung
4
150 g
150 g
1 Bund
2 TL
Schinken-Quark Füllung
3 Scheiben
roher Schinken
2 TL
3
250 g
1 TL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtSchinkenSchnittlauchMilchButterZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln gründlich waschen, trockentupfen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Kartoffeln auf den Rost legen und in 40 Minuten garen.
2.
Für die Schinkenfüllung den Schinken in feine Streifen schneiden, die Hälfte der Kapern hacken und die Essiggurken fein würfeln. Quark mit Milch cremig rühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Kapern, Essiggurken und die Hälfte des Schinkens unterheben.
3.
Für die Schrimpsfüllung die Shrimps gut abtropfen lassen. Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Eier mit Joghurt verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Shrimps in einer beschichteten Pfanne in 1 TL Butter erhitzen, herausnehemen. Die Eier zu Rührei braten, Shrimps und 2/3 Schnittlauch untermischen. Kartoffeln längs einschneiden, an den Enden leicht zusammendrücken, so dass die Mitte aufbricht. Vier Kartoffeln mit Rührei und vier mit Quark füllen. Die restlichen Schinkenstreifen und ein Kressebüschel über den Quarkdip streuen.