Smarte Resteküche

Gebackene Kartoffeltaschen mit Gemüse gefüllt

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebackene Kartoffeltaschen mit Gemüse gefüllt

Gebackene Kartoffeltaschen mit Gemüse gefüllt - Dieser Auflauf ist immer wieder gut!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
481
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die gebackenen Kartoffeltaschen sättigen mit den langkettigen Kohlenhydraten aus den Kartoffeln nachhaltig. Das Vitamin C aus der Knolle kräftigt das Immunsystem und hilft bei der Eisenaufnahme im Körper. 

Gerne können Sie die gebackenen Kartoffeltaschen für mehr Crunch zusätzlich mit gehackten Walnüssen füllen. Dazu passt zum Beispiel gedünstetes Lachsfilet.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien481 kcal(23 %)
Protein15 g(15 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Kalorien481 kcal(23 %)
Protein15 g(15 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K60,8 μg(101 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure144 μg(48 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium1.531 mg(38 %)
Calcium208 mg(21 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure125 mg
Cholesterin94 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Kartoffeln (mehligkochend)
1 Stange
3 EL
Petersilie (fein gehackt)
1
große Möhre
1 EL
2 TL
100 g
Dinkel-Vollkornmehl und Mehl zum Bearbeiten
1
200 g
250 ml
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Sparschäler, 1 Kartoffelstampfer, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Reibe, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten garen, dann abgießen und etwas ausdampfen lassen. Mit dem Kartoffelstampfer fein zerdrücken, dann abkühlen lassen.

2.

Lauch putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Möhre schälen und raspeln. Das Butterschmalz erhitzen und den Lauch darin glasig dünsten. Petersilie und Möhre unterrühren, mit Salz und Zitronensaft würzen und abkühlen lassen.

3.
Kartoffelpüree mit etwas Salz, Mehl und Ei verkneten. Bei Bedarf noch etwas Mehl unterkneten.
4.

Den Teig zu einer Rolle formen und in 12 Stücke schneiden. Die Stücke auf einem bemehlten Küchentuch rund und sehr dünn ausrollen, mit saurer Sahne bestreichen, pfeffern und mit der Gemüsefüllung belegen. Die Stücke einmal zusammenklappen und dachziegelartig in eine Auflauform setzen. Die Milch angießen.

5.

Die Stritzel in den kalten Backofen auf die mittlere Schiene stellen und bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.