0
Drucken
0

Gebackene Krebsfleischbällchen

Gebackene Krebsfleischbällchen
505
kcal
Brennwert
35 min
Zubereitung
40 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Krebs geschält und entdarmt
3 Knoblauchzehen
2 Zweige Koriandergrün
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 kleine rote Chilischote
1 Ei
4 EL Pankomehl ersatzweise Semmelbrösel
4 EL Pflanzenöl
100 g Mayonnaise
Jetzt kaufen!2 TL Wasabi-Paste
1 TL Limettensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Krebse abbrausen, trocken tupfen und sehr fein hacken. Den Knoblauch häuten und grob hacken. Den Koriander abbrausen, trocken schütteln die Blätter abzupfen und mit dem Knoblauch in einen Mörser geben. Mit je einer großen Prise Salz und Pfeffer fein zerreiben. Die Krebse dazu geben und alles zu einer feinen Paste verarbeiten. Die Chili abbrausen, längs aufschneiden, die Kerne herausschaben und die Chili fein hacken. Mit dem Ei zur Krebsmasse geben und gut durchmischen. Mit feuchten Händen daraus kleine Bällchen formen und im Pankomehl wälzen.
2
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen unter Wenden 3-5 Minuten knusprig ausbacken. Anschließend mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Mayonnaise mit der Wasabipaste und dem Limettensaft verrühren und abschmecken.
3
Die Bällchen mit der Mayonnaise servieren.

Top-Deals des Tages

Hama Funkwecker Digital Dual Alarm (digital, 2 Weckzeiten, laut, ansteigender Weckton, sensorgesteuerte Nachtlicht Funktion, Snooze, Temperatur, Datum) Wecker weiß
VON AMAZON
Preis: 24,99 €
15,99 €
Läuft ab in:
Die Gamma-Seal Deckel, schwarz, bucket lid
VON AMAZON
15,95 €
Läuft ab in:
AmazonBasics Messerset, 8-teilig
VON AMAZON
15,98 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages