Gebackene Kuchenscheiben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Kuchenscheiben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
100 ml Milch
2 Eier
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
4 Scheiben albackener Mamorkuchen ca. 3 cm dick geschnitten
12 EL Mandelblättchen
Butter
Für die Vanillesauce
250 ml Milch
250 ml Schlagsahne
1 Vanilleschote
5 Eigelbe
100 g Zucker

Zubereitungsschritte

1.
Milch, Vanillezucker und Eier verquirlen. Mandelblättchen in einem Mörser zerkleinern, dann auf einem flachen Teller verteilen. Den Marmorkuchen mit der Milch-Ei-Mischung einpinseln, dann vorsichtig in den Mandeln wenden. Dabei die Kuchenscheiben leicht andrücken. Jeweils 1-2 TL Butter in einer Pfanne sanft erhitzen und die panierten Kuchenscheiben einzeln von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenkrepp etwas entfetten. Warm und
2.
nach Belieben mit Kirschen garniert servieren. Dazu passt frische Vanillesauce.
3.
Die Milch und Sahne mit der Vanilleschote und ausgekratztem Mark verrühren und aufkochen.
4.
Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen. Die heiße Sahne-Milch in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen und auf kleinster Flamme unter ständigem Schlagen zur Sauce aufschlagen, nicht kochen lassen. Dann die Vanillesauce durch ein Sieb streichen.
Schlagwörter