Gebackene Lebkuchen-Birne in Sirup

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gebackene Lebkuchen-Birne in Sirup
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
636
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien636 kcal(30 %)
Protein6 g(6 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate103 g(69 %)
zugesetzter Zucker59 g(236 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K9,1 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium334 mg(8 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren11,7 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin123 mg
Zucker gesamt75 g

Zutaten

für
4
Für die Birnen
125 g
1 TL
1 TL
1 Msp.
60 g
feiner brauner Zucker
80 g
1
Mehl zum Arbeiten
4
kleine Birnen
Für den Sirup
175 g
brauner Kandiszucker
3
1
2
20 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KandiszuckerMehlButterZuckerKakaopulverMehl

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Kakao, Lebkuchengewürz, Backpulver und Zucker in einer Schüssel mischen. Die Butter in kleinen Stücken dazu geben und das Eigelb ergänzen. Von Hand zu einem glatten Teig kneten, falls nötig noch etwas kaltes Wasser oder Mehl ergänzen. In Folie gewickelt ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
2.
Für den Sirup den Kandis mit dem Sternanis, Zimt, Nelken und 250 ml Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Offen ca. 20 Minuten leise köcheln lassen, bis eine sirupartige Konsistenz erreicht ist. Den Rum einrühren und abkühlen lassen.
3.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Den Teig vierteln und jeweils auf einer bemehlten Fläche ca. 3 mm dünn auswellen. Die Birnen waschen, gründlich trocken reiben und je mit einem Teigstück ummanteln. Die Ränder gut aneinander drücken und die Birnen auf ein Backblech mit Backpapier setzen. Im Ofen 15-20 Minuten backen.
5.
Am besten noch warm servieren. Dazu nach Belieben halbieren und mit dem Sirup beträufelt anrichten.
 
Knallerrezept- sehr mächtig, aber mit einem leckeren Parfait dazu- mmmhhhhhhh köstlich und sehr, sehr weihnachtlich. Kann man auch prima vorbereiten. Musste die Backzeit erhöhen, aber das ist sicherlich von Ofen zu Ofen unterschiedlich.