Gebackene Mohnzelten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Mohnzelten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
50
Zutaten
300 g
mehligkochende Kartoffeln
250 g
500 g
2
1 TL
200 g
gemahlener Mohn
150 g
1 Päckchen
2 EL
1 TL
Rum (nach Belieben)
Backpapier für das Backblech
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser in ca. 25 Minuten garen. Dann abgießen, ausdampfen lassen und durch die Kartoffelpnesse drücken. Die Kartoffeln mit Margarine, Mehl, Eiern, 1 Prise Salz und Backpulver zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zu 2 Rollen a ca. 45 cm formen.

2.

Für die Füllung den Mohn mit Puderzucker, Vanillezucker, Zimtpulver, Joghurt und nach Belieben mit Rum verrühnen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Teigrollen in Stücke schneiden und oval ausrollen. Die Füllung auf jeweils eine Hälfte geben, die andere Teighälfte darüberklappen und andrücken. Die Teigstücke auf das Blech setzen, etwas nach drücken und im Ofen (Mitte, Umluft 180°C) ca. 15 Minuten backen, dann wenden und in ca. 10 Minuten fertig backen. Warm oder kalt servieren.

Zubereitungstipps im Video