Gebackene Pfannkuchen mit Quarkfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Pfannkuchen mit Quarkfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchQuarkZuckerButterEiButter

Zutaten

für
4
Zutaten
3
300 ml
125 g
80 g
2 ½ EL
Butter für Pfanne und Form
250 g
2
Zitronen Saft und abgeriebene Schale
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
1 Ei mit Milch, Mehl und 3 Teelöffel Zucker aufschlagen. Butter schmelzen und in den Teig rühren. 15 bis 30 Minuten quellen Lassen. Den Teig nochmals durchrühren und 8 Pfannkuchen backen.
2.
Eine runde Auflaufform dünn buttern. Die restlichen Eier trennen. Quark, Zitronensaft, Zitronenschale, Eigelb und 2 EL Zucker verrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Auf jeden Pfannkuchen jeweils etwa 2 EL Soufflémasse geben. Die Pfannkuchen zweimal zusammenschlagen, kreisförmig in die Form legen, mit dem restlichen Zucker bestreuen und für ca. 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen (200°) schieben. Sofort servieren.
Zubereitungstipps im Video