Gebackene Pfannkuchenröllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Pfannkuchenröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMilchMilchZuckerHaselnussZucker

Zutaten

für
4
Für den Teig
130 g
2 EL
Butter geschmolzen
250 ml
2
40 g
1 Prise
2 EL
Butterschmalz zum Ausbacken
Für die Vanillecreme
½ l
1
4
100 g
40 g
1 Prise
4
100 g
gehackte, geröstete Haselnüsse
Für den Guss
200 ml
1 EL
½ Päckchen
2
Puderzucker zum Bestäuben
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig Mehl mit der Milch, Eiern, Zucker und einer Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren und 30 Minuten quellen lassen. In einer beschichteten Pfanne jeweils etwas Butterschmalz geben und portionsweise 8- 12 Crepes ausbacken, übereinander legen und warm halten.
2.
Für die Füllung Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark herauskratzen und mit der Vanilleschote in die Milch rühren und aufkochen, vom Herd nehmen. Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen, dabei das Mehl untermischen. Die warme Milch langsam in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen, Vanilleschote herausfischen und auf kleiner Flamme so lange schlagen, bis die Creme eindickt, nicht kochen! Die Vanillecreme überm kalten Wasserbad etwas kalt schlagen. Eiweiß sehr steif schlagen und unterheben.
3.
Pfannkuchen mit der Vanillecreme bestreichen, Nüsse darüber streuen und aufrollen.
4.
Eine feuerfeste Form einfetten, Crepes nebeneinander hineinlegen.
5.
Für den Guss Milch, Eigelbe, Zucker und Vanillezucker verquirlen und über die Pfannkuchen gießen, die Form leicht rütteln, damit sich die Masse gleichmäßig verteilt. Die Form in den vorgeheizten Backofen 200°C stellen und ca. 25-30 Min. überbacken, herausnehmen, mit Puderzucker bestreuen.