Gebackene Rotbarben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Rotbarben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
463
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien463 kcal(22 %)
Protein47,93 g(49 %)
Fett23,45 g(20 %)
Kohlenhydrate13,78 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,69 g(12 %)
Vitamin A210,01 mg(26.251 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,32 mg(3 %)
Vitamin B₁0,23 mg(23 %)
Vitamin B₂0,24 mg(22 %)
Niacin20,81 mg(173 %)
Vitamin B₆1,01 mg(72 %)
Folsäure38,46 μg(13 %)
Pantothensäure1,75 mg(29 %)
Biotin2,63 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,48 μg(16 %)
Vitamin C22,92 mg(24 %)
Kalium1.019,32 mg(25 %)
Calcium152,64 mg(15 %)
Magnesium71,05 mg(24 %)
Eisen6,53 mg(44 %)
Jod1,5 μg(1 %)
Zink1,82 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Cholesterin133,31 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1600 g
mittelgroße küchenfertige Rotbarbe (8 mittelgroße küchenfertige Rotbarben)
Pfeffer aus der Mühle
30 g
Butter für die Form
2
2 EL
5
3 EL
schwarze Oliven
1
unbehandelte Zitrone
½ TL
Paprikapulver edelsüß
4 EL
Petersilie frisch gehackt
Fenchelgrün zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OliveButterOlivenölPetersilieSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Rotbarben mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Auflaufform ausbuttern und die Fische hineinlegen.
2.
Zwiebeln in Ringe schneiden und in heissem Öl glasig schwitzen und mit den Lorbeerblättern zwischen den Fischen verteilen. Zitrone waschen und in dünne Scheiben schneiden.
3.
Die Fische mit Zitronenscheiben und Oliven belegen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Petersilie bestreuen. 30 g Butter in Flöckchen darauf geben.
4.
Die Form mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 20 Min. garen. Mit Fenchelgrün garniert servieren.
Schlagwörter