Gebackener Camembert auf Feldsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackener Camembert auf Feldsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
1513
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.513 kcal(72 %)
Protein40 g(41 %)
Fett126 g(109 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E18,6 mg(155 %)
Vitamin K102,9 μg(172 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin11,5 mg(96 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure148 μg(49 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin14,5 μg(32 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium451 mg(11 %)
Calcium898 mg(90 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren29,5 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin145 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Feldsalat
4 Camembert á 160 g
100 g Mehl
1 Ei
150 g Semmelbrösel
400 ml Pflanzenöl zum Ausbacken
4 EL Preiselbeeren Glas
8 Veilchenblüten
1 EL Zitronensaft
2 EL Zucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Feldsalat verlesen, waschen, putzen und trocken schleudern. Aus den Camemberts mit einem entsprechenden Ausstecher Herzen ausschneiden, diese zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in Paniermehl wenden. Die Panade fest andrücken und die Herzen in heißem Öl goldbraun ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

2.
Die Preiselbeeren leicht erwärmen auf Teller verteilen, etwas Feldsalat darauf verteilen und je ein Camembertherz darauf anrichten. Die Veilchenblüten in etwas Zitronensaft tauchen und mit Zucker bestreuen. Auf den Herzen anrichten und servieren.