Gebackener Fischeintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackener Fischeintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
491
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien491 kcal(23 %)
Protein39 g(40 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K7 μg(12 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin14,3 mg(119 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin5,2 μg(12 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium1.250 mg(31 %)
Calcium378 mg(38 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod103 μg(52 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin122 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g festkochende Kartoffeln
Salz
4 dünne Frühlingszwiebeln
1 EL Rapsöl
200 ml trockener Weißwein
500 g helles Fischfilet z. B. Schellfisch, Seelachs
25 g Butter
25 g Mehl
300 ml Milch
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
70 g geriebener Emmentaler
80 g Schinken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMilchWeißweinSchinkenEmmentalerButter

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 15 Minuten mit reichlich Biss kochen. Danach abgießen, ausdampfen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. 2 EL davon zur Seite stellen. Die übrigen Lauchzwiebeln im heißen Öl in einer Pfanne andünsten. Mit dem Wein ablöschen, einmal aufkochen lassen, dann beiseite stellen. Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und in Stücke schneiden.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Butter in einem großen, ofenfesten Topf schmelzen lassen. Das Mehl einrühren und eine helle Einbrenne herstellen. Die Milch unter Rühren angießen, damit sich keine Klümpchen bilden. Die Sauce einige Minuten cremig köcheln lassen. Dann mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Käse einrühren und schmelzen lassen.
3.
Die Kartoffeln, die gedünsteten Lauchzwiebeln und den Fisch zur Sauce geben, vermengen und mit dem gewürfelten Schinken bestreuen. Im Ofen 25-30 Minuten überbacken. Zum Servieren mit den restlichen Lauchzwiebelringen bestreuen.