Gebackener Radicchio mit Ei und Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackener Radicchio mit Ei und Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Radicchio di Treviso
2 EL Sonnenblumenöl
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 EL dunkler Balsamessig
4 Eier
4 EL Olivenöl
200 g Südtiroler Speck in dünnen Scheiben
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Den Radicchio waschen, putzen und die Blätter lösen. Das Sonnenblumenöl in einem Bräter erhitzen, die Radicchioblätter darin anbraten. Mit Salz und Zucker bestreuen und mit Essig ablöschen. Ca. 5 Minuten schmoren lassen.

2.

Die Eier in 6-7 Minuten wachsweich kochen. Kalt abschrecken und pellen. Den Radicchio herausnehmen und mit Olivenöl beträufeln. Die Eier behutsam halbieren und mit dem Speck auf dem Radicchio anrichten. Mit gemahlenem Pfeffer bestreuen und sofort servieren.