Gebackener Rosenkohl mit Speck und Nüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackener Rosenkohl mit Speck und Nüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
552
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien552 kcal(26 %)
Protein19 g(19 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,8 g(39 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K384,5 μg(641 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure277 μg(92 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C281 mg(296 %)
Kalium1.391 mg(35 %)
Calcium157 mg(16 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren20,1 g
Harnsäure203 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
Butter für die Form
1 kg frischer Rosenkohl
Salz
1 Knoblauchzehe
200 ml Schlagsahne
1 Ei
2 EL gehackte Kräuter z. B. Petersilie, Dill
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
100 g Frühstücksspeck in Scheiben
60 g Walnusskerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Vier kleine Auflaufformen oder eine große Form ausbuttern.
2.
Den Rosenkohl waschen, putzen und halbieren. In Salzwasser ca. 5 Minuten sehr bissfest kochen. Danach kalt abschrecken und abgießen. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit der Sahne und dem Ei verrühren. Mit den Kräutern, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Speck in Streifen schneiden. Die Walnüsse hacken. Den Rosenkohl in die Form füllen. Den Bacon und die Nüsse darüber streuen. Den Sahneguss darüber geben und im Ofen ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und sofort servieren.