Gebackener Schoko-Milchreis

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gebackener Schoko-Milchreis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
359
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien359 kcal(17 %)
Protein8 g(8 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K2,7 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium376 mg(9 %)
Calcium160 mg(16 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 ml Milch
1 Prise Salz
50 g Zartbitterschokolade
1 Vanilleschote
50 g Zucker
125 g Milchreis
1 EL Butter
Butter zum Einfetten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMilchreisZartbitterschokoladeZuckerButterSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch mit Salz, Butter, halbierter Vanilleschote und Zucker unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen.
2.
Den Milchreis in die kochende Milch geben und unter Rühren einmal kurz aufkochen. Die Temperatur auf die niedrigste Stufe zurückschalten. Den Topf mit einem Deckel verschließen und den Milchreis ca. 35 Minuten, je nach Korngröße etwas länger oder kürzer, quellen lassen. Während dieser Zeit den Deckel nicht öffnen und den Backofen auf 160° C Umluft vorheizen.
3.
Zum Schluss die Butter und die kleingehackte Schokolade unter den Reis rühren. Die Vanilleschote rausfischen, dann so lange rühren bis die Schokolade gänzlich geschmolzen ist. Den Milchreis in eine eingebutterte Auflaufform geben und ein paar Butterflöckchen darüber verteilen. Im heißen Backofen in 20-25 Minuten goldbraun überbacken. Warm servieren.